studio1-pforzheim

FAQ

FAQ

Ein erster Überblick was Dich an diesen 4 Retreat – Tagen im Rahmen der Ornamenta Lust in Pforzheim erwartet

  • Yoga, Atemübungen, Meditation, Schmuck selbst machen und im Museum anschauen
  • Beginn am Donnerstag um 11:00 Uhr im Schmuckmuseum Pforzheim mit Einführung ins Museum und erstes Kennenlernen der Teilnehmer*innen beim gemeinsamen Lunch
  • Circa neun Stunden Yoga, Atem-Übungen und Atem-Meditationen über vier Tage
  • Einführung in die Prinzipien der Achtsamkeit und was es mit den Ringen auf sich hat
  • Eigene Herstellung von drei bis zehn Achtsamkeitsringen im Technischen Museum in Pforzheim
    aus Silber, Gelb- oder Roségold unter Anleitung von Ulli Haass für mehr Gelassenheit, Freude, Inspiration, uvm.
  • Freier Eintritt ins Schmuckmuseum Pforzheim und der Ornamenta Ausstellung Inhalatorium im Schmuckmuseum
  • Gemeinsamer Lunch und Brunch im Café im Schmuckmuseum an drei Tagen ( optional )
  • Ende am Sonntag gegen 13:00 Uhr

Das Herzstück des Retreats – Achtsamkeitsringe und deren Herstellung

Erlebe im Technischen Museum in Pforzheim die Herstellung von Ringen mit traditionellem und modernem Werkzeug und fühle Dich in die Zeit der Schmuckmanufaktur des Ende 19. und Anfang 20. Jahrhunderts zurück versetzt.

Für was braucht es Achtsamkeitsringe – außer dass sie gut an der Hand aussehen?

Die Ringe unterstützen Dich, die für Dich wichtigen Werte bewusster in deinen Alltag zu integrieren. Auch durch Gewohnheit eingeübte Denkmuster oder Verhaltensweisen lassen sich “umtrainieren” mit Hilfe der Ringe. Du wirst spüren, wieviel mehr noch geschieht, wenn Du mit den Ringen deinen Alltag begleitest … mehr Verbindung zu Dir selbst und deiner inneren Mitte, mehr Kreativität, mehr Freiheit …

    Deine Investition der Materialkosten für die  Achtsamkeitsringe

    Ich empfehle Dir in mindestens drei, besser in bis zu zehn Ringen aus einem Draht mit dem Druchmesser von 1,2 bis zu 1,5 mm Stärke zu intensivieren. Mit den Silberringen liegst Du natürlich deutlich günstiger als mit den Gelbgold- oder Roségold Ringen.
    Für einen Silberring darfst Du mit +/- 20,00 € rechnen ( abhängig von deiner Ringgröße und Tageskurs ). Für einen Goldring investierst Du je nach Tageskurs Gold und Ringgröße zwischen 150,00 € – 250,00 €.
    Es sieht übrigens gut aus einen Goldring mit Silberringen zu kombinieren …

    Lass’ mir deine Fragen und Wünsche bzgl. des Materials so bald als möglich zukommen. Eigene Designs können wir nicht berücksichtigen. Du hast jedoch die Wahl zwischen einem Rund – und Vierkantprofil und in Silber gibt es zur weiteren Auswahl noch einen Perldraht.
    Und ich verrate Dir gerne eine kostengünstigere Alternative, sollte Dir aufgrund der Materialkosten das Retreat zu aufwändig sein, die genauso gut funktionieren kann wie mit den Ringen.

      Ablauf des Retreat

      Donnerstag, 01.08.2024

      ° Beginn um  11:00 Uhr im Schmuckmuseum Pforzheim mit Einführung ins Museum und erstes Kennenlernen der Teilnehmer*innen beim  gemeinsamen Lunch im Café des Schmuckmuseums
      ° Am Nachmittag Yoga im wunderschönen Innenhof des Schmuckmuseum*

      Freitag, 02.08.2024

      ° Um 08:30 Uhr Yoga im Stadtgarten* beim Schmuckmuseum Pforzheim
      ° Am Nachmittag Atemsession im Schmuckmuseum in der ethnografischen Sammlung für Inspiration und Intention für die Achtsamkeitsringe, die am nächsten Tag gefertigt werden.
      ° Tagesausklang gegen 19:30 Uhr bei einer Meditation im Pilates & Yoga Studio 1

      Samstag, 03.08.2024

      ° Um 09:00 Uhr Yoga im Stadtgarten* und optional im Anschluss gemeinsames Frühstück im Café des Schmuckmuseum
      ° Ab 13:00 – ca. 18:00 Workshop Manufaktur Achtsamkeitsringe mit Ulli Haass im Technischen Museum in Pforzheim

      Sonntag, 04.08.2024

      ° Um 09:00 Uhr Yoga im Stadtgarten* und Meditation im Schmuckmuseum Pforzheim
      ° Danach Ausklang des Retreats im Café des Schmuckmuseum

      * bei Regen, zuviel Wind oder Hitze im Pilates & Yoga Studio 1

      Kosten Yoga Retreat
      inkl. Ringmanufaktur
      390,00 € bei einer Teilnahme ab mindestens 5 Personen
      440,00 € bei einer Teilnahme ab mindestens 3 Personen
      inkl. freiem Eintritt ins Museum
      exkl. Verpflegung

      Materialkosten
      20,00 – 250,00 € / Ring
      je nach Materialwahl und Ringgröße

      Anmeldeschluss: 06.07.2024 

      Bildnachweis © SMP und © TMP Winfried Reinhardt und Petra Huber

      Schmuckmuseum Pforzheim  © SMP Winfried Reinhardt
      Schmuckmuseum Pforzheim  © SMP Winfried Reinhardt
      Café im Schmuckmuseum Schmuckmuseum Pforzheim  © SMP Petra Huber
      Technisches Museum Pforzheim Technisches Museum Pforzheim © TMP Winfried Reinhardt
      Technisches Museum Pforzheim © TMP Winfried Reinhardt
      Technisches Museum Pforzheim © TMP Winfried Reinhardt